Unser Motto: Enjoy every Product detail!

A Blog about ALL we can testing and enjoying a comfortable Quality of Life!
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchblättern unseres Blog und freuen uns jederzeit über Ihr Feedback und Ihre konstruktive Kritik. Vielen Dank!

Monday, May 1, 2017

Leysieffer Kaffee Premium Kapselmaschine mit Innovativem Milchschaumsystem im Test

Leysieffer


Premium Kaffee 
Kapsel-Maschine
mit innovativem Milchschaum-System



Farbe: Weiß
Perfekter Latte Macchiato, Cappuccino, Crema, Espresso, Ristretto, Moccacino

leysieffer cappuccino latte machiatto milk coffee

Individuelle Frischmilch, Vollmilch, H-Milch,
Sojamilch, Mandelmilch, Kakao
Perfekter Milchschaum mit jeder Milch
Kein Milchkontakt
Keine Extra Reinigung
100% Veganer geeignet
kleine Tasse: 50 ml
Große Tasse: 100 ml
für normalen Latte Machiato und Cappuccino: 200 ml Tassen

Produktbeschreibung: "Egal ob Latte Macchiato, Cappuccino oder Moccacino, einfach Wunschmilch in die Tasse füllen, den Rest macht die Maschine von alleine.
Leichte Programmierung auf ihr Wunschgetränk."
Quelle: www.leysieffer-kaffee.com

Unsere Test: Der Kaffee am Morgen, darf für viele Menschen natürlich keineswegs fehlen. Es ist mehr als nur ein Getränk. Ein gut zubereiteter aromatischer Kaffee macht viel Freude, ein Genuss, der in Ruhe und mit geschlossenen Augen zu genießen muss. Das Ritual ist bei modernste Technik von Leysieffer Kapsel-Maschine garantiert.  Auf jeden Fall, das Gerät ist die perfekte Lösung für viele Menschen, die gerne guten Kaffee trinken, und keine teures Reinigung und Extra Kosten möchten haben.


Die Verarbeitung der Kapsel-Maschine macht einen sehr guten Eindruck. Das Material ist aus hochwertigem Kunststoff, stabil, robust, optisch und qualitativ sehr gut verarbeitet. Auch wenn das Gerät zu einem Großteil aus Kunststoff besteht, dank seinen tolles und modernes Design im Weiß-Schwarz, siehst sie sehr wertig aus, auf jeden Fall, ein optischer Hingucker wie passt hervorragend in jede moderne Küche.  Der schlanke Aufbau gefällt mir sehr gut, ist nicht zu groß, so nimmt das Gerät wenig Platz ein und dank ihrer einfachen Bedienung passt wunderbar in jeder Küche/ Büro. Sie ist nur 13 cm Breit und 38 cm Lange, im Gegensatz zu den anderen Kaffeemaschinen oder Vollautomaten ist diese Kapsel-Maschine sehr platzsparend.


Der Wassertank ist abnehmbar und ausreichend groß -1 Liter Wasser- perfekt für mehr als 10 kleine und große Kaffee Tassen. Als Vorteil, finde Ich toll dass der Wassertank einfach über die Klappe befüllen kann. Die Kapsel-Maschine ist nach dem Einschalten sehr schnell, innerhalb weniger Sekunden, auf Betriebstemperatur. Sie stoppt alleine sobald die notwendige Menge in der Tasse gelandet ist. Natürlich, gefällt mir sehr gut die verstellbare Tassen-Abstellfläche, bekannt als Abtropfgitter. Ein großes Latte Machiatto oder eine kleines Espresso Tasse, alles hat genug Platz. Die maximale Höhe für eine Latte Machiatto Tasse liegt bei 15 cm und mit die Tassen-Abstellfläche, liegt die maximale Höhe bei 9 cm.

Coffee machine tasty milk foam

Die Kapsel-Maschine Bedienung und die Herstellung des Schaumes, mithilfe des integriertem Milchaufschäumer ist, dank die detaillierte Bildern, absolut einfach.
Zu den bedienerfreundlichen Funktionen, es gibt 4 Knöpfe, mit Symbolen unterscheiden, (1) für kleine Tasse/ Espresso, (2) Caffee Lungo/ Caffee Crema, (3) Cappuccino und (4) Milchaufschäumer Funktion für Latte Machiato, die sich einfach auf die gewünschten Tassen Größen einstellen lassen. So es ist eine Geschmacksache, welcher Knopf gedrückt werden muss. Im Praxistest, haben wir drei Kaffeekapseln Sorten und zugleich drei Stärken getestet : Espresso (rote Farbe), Ristretto (schwarze Farbe) und Lungo (graue Farbe).

coffee milk automat  Coffee machine tasty milk foam

Als Vorteil, die Kapsel-Maschine erfüllt seine Aufgabe sehr schnell auf und lässt den Kaffee schnell durchlaufen. Die Herstellung einer Tasse mit Milchschaum dauert etwa 40 Sekunden. Die Temperatur der Getränke ist auch sehr gut.  Die gebrauchten Kapseln fallen in den Behälter. Der Behälter lässt sich zum Leeren und Reinigen leicht herausziehen, ebenso das Abtropfgitter.

Diese wird zum Beispiel für Latte Macchiato wie folgt durchgeführt:
  1. Der Wassertank bis zur MAX-Markierung mit kaltem Leitungswasser erfüllen. Natürlich,  kann man Wasser aus einem Wasserfilter verwenden.  Mit einem Wasserfilter muss weniger oft entkalkt werden.
  2. Nachdem die Maschine eingeschaltet ist, ziehen den Bedienhebel zurück um den Kapselschacht zu öffnen. So wird die Kapsel in die obere Öffnung eingesetzt. Der lange Bedienhebel ist ganz nach vorne herunterzuziehen, um den Kapselschacht zu schließen. Die Kapsel ist nun einsatzbereit.
  3. Füllen Sie 50-60 ml Milch in eine hohe Tasse und stellen Sie sie unter den Anlass
  4. bestätigen Sie die Taste für Milchschaum. So wird das Milch mit Druckwasser aufgeschäumt. 
  5. Dann die Taste für den Kaffee bestätigen. 

Als Vorteil, im Vergleich zu anderen Kapsel-Maschinen, der Kaffeebrühvorgang ist dabei vom Geräusch relativ leise. Nach 5 Minuten ohne Aktivität wird der Energiesparmodus aktiviert.

Coffee machine tasty milk foam

Der Kaffee Pur, Espresso und Caffe Lungo, schmeckt sehr gut, sehr vollmundig und kräftig, so wie Ich, eingeborene Kaffeeliebhaber, es mag.
Der integriertem Milchaufschäumer ist einfach genial und bietet ein neues, innovatives System für die beliebteste Kaffeekreationen: Capuccino und Latte Machiato. In nur etwa Sekunden, erhitzt und entsteht es einen cremigen Milchschaum, die einfach überzeugt, so feinporiger und luftig ist. Der Geschmack, egal ob Cappuccino oder Latte Machiato ist für mich persönlich hervorragend.
Persönlich, habe Ich verschiedene Milchsorten getestet und habe festgestellt, dass Sojamilch und kalte H-Milch am besten funktionieren.  Als Vorteil, mit dem Milchaufschäumer kann auch einfach Milch oder Kakaomilch -für Kinder- erwärmt werden.

 Da man dieser Kapsel-Maschine extrem wenig reinigen muss, ist sie perfekt und immer bereit für den schnellen und leckeren Kaffeespezialitäten, für jede Moment, für jeden Tag. Richtig eine sehr saubere Sache.
Die meisten Elemente lassen sich abnehmen und separat von der Maschine spülen. Die Obene und untere Abtropfschalen, und auch der Kapselnbehälter für verbrauchte Kapseln ist kinderleicht zu entnehmen und leicht zu reinigen.
Der größte Vorteil besteht jedoch darin, dank der einfaches, neues und innovativer Technik von Leysieffer, der Milchaufschäumer mit Druckdüsen läuft einfach und präzis, kein Milchkontakt, im Vergleich zu anderen Geräte mit Milchaufschäumern, welche einen Milchtank haben, via Schlauch ansaugen oder einen Dampfdüse besitzen. Mehr Hygienischer und vor allem mehr sparsam als anderen Modellen ist.






Jeden Tag, von morgen bis Mittag, verwende Ich lieber die Leyssiffer Kapselmaschine, welche mir schon seit etwa Zeit viel Freude bereitet und immer tadellos funktioniert.  Mit dieser Maschine erhält man nicht nur eine absolut stylische Kaffeekapsel-Maschine, sondern auch ein Gerät, das hervorragenden Kaffee brüht, natürlich, freue Ich mich täglich auf meinen Kaffee und oft bleibt es nicht bei einem.

Ich möchte gerne mein Fazit geben. Der Leysieffer Kapselmaschine  ist eine Kaffeemaschine mit intelligenter Technik und innovativer Funktionen. Erstmal, mit diesem Technik, jeder einzelne Gast kann sehr einfach die Liebling Milchsorten genießen: Kühmilch, Sojamilch, Reismilch, Mandelmilch.. So, jede Tasse Cappuccino oder Latte Machiato ist besonders, für jeden Geschmack abgestimmte.

Vielen Dank Leysieffer Team!
 __________________
Hinweis: Das Produkt wurde uns kostenlos zugeschickt im Rahmen eines Testaktion, beziehungsweise nur zu testen und nicht zu verkaufen. Natürlich dass, diese hat  keinen Einfluss auf unsere Bewertung die hier beschriebene Erfahrung, da die Bewertung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Wir testen alles sehr ausgiebig und empfehlen nur Sachen, die wir auch selber toll finden und benutzen.  Achten wir, beim Test, insbesondere auf den folgenden Kriterien:
👌👌👌👌👌  Qualität und Verarbeitung
👌👌👌👌👌  Benutzerfreundlichkeit
👌👌👌👌👌  Haltbarkeit
👌👌👌👌👌  Design    
👌👌👌👌👌  Technologie und Innovation

No comments:

Post a Comment